Die volle Kontrolle über die wirtschaftliche Entwicklung Ihres Projektes, vom ersten Briefing bis zur Fertigstellung, ist mein Ziel

Die Kosten des Projekts im Griff zu haben und Einsparpotentiale zu lokalisieren, ist für mich als Bauherren/Bauherrinenberater ein Muss. Die Einhaltung des Baubudgets zu sichern und somit die Finanzierung stabil zu halten, ist ein wichtiger Bestandteil meiner Arbeit. Das Controlling umfasst die Kostenermittlung, Soll-Ist-Vergleiche, Kostenprognose, Kostensteuerung und Risikobetrachtung. Somit bleibt die Kostenentwicklung für den/die Bauherrrn/Bauherrin transparent und hilft dem/der Bauherrn/Bauherrin vor wichtigen Entscheidungen das Richtige zu tun.

Werden Abweichungen im Soll/Ist festgestellt, sind diese zu benennen, um dann zu entscheiden, ob die Planung unverändert fortgesetzt wird oder ob zielgerichtete Maßnahmen zur Solleinhaltung ergriffen werden müssen.

Was beinhaltet das Controlling?

  • Bessere wirtschaftliche Steuerung des Projekts, zu jedem Zeitpunkt.
  • Genaue Kontrolle über den Stand aller Arbeiten und Beteiligten.
  • Zeitsparende Erstellung von Angeboten, Angebotsprüfungen, Preisspiegel/Angebotsvergleiche und Rechnungskontrollen.

Die tatsächlichen Kosten der Modernisierung hängen vom Zustand des Hauses ab und davon, wie aufwendig Sie das Haus modernisieren wollen.

Menü